Memories are priceless treasures that bring joy and warmth to our hearts

Der schönste Tag des Lebens ist geprägt von kostbaren Momenten, die unbedingt festgehalten werden sollten! Diese Aufnahmen geben dir die Möglichkeit, die Emotionen des Tages immer wieder nachzuerleben und halten so deine Erinnerungen lebendig. Die Entscheidung, ob du in Hochzeitsfotos oder einen Hochzeitsfilm investierst, kann jedoch schwierig sein. Lasst uns gemeinsam einen Blick auf beide Optionen werfen, um dich bei der Entscheidung zu unterstützen.

Hochzeitsfotos

Einige Hochzeitsfotos finden immer einen ganz besonderen Platz in den eigenen vier Wänden. – Sei es im Wohnzimmer oder auf dem Nachttisch. Diese Fotos haben das Potenzial, Euch täglich mehrmals in die Magie des Tages zurückzuversetzen. Dabei regen die Bilder die Fantasie an – was war vor diesem Moment, was war danach, wie fühltest du dich in genau dieser Situation? Hochzeitsfotos sorgen für viele glückliche Vorstellungen und viel Gesprächsstoff. Den oft möchte man die Geschichte hinter diesem Foto erfahren. Doch erinnert man sich wirklich an die Realität oder ist es eher eine Vorstellung dieser?

Vorteile der Hochzeitsfotografie

  • oft preiswerter als ein Film
  • auch eine kürzere Begleitung möglich
  • klassische Erinnerung
  • unsere Hochzeitsfotografie-Website findest du übrigens hier: www.hochzeits-foto.org 

„Bilder reden!“

Hochzeitsfilm

Filme hingegen, erzählen das davor und danach. Sie erzählen die Geschichte des Tages oder sogar die komplette Geschichte von dir und deinem Partner! Diese Filmaufnahmen sorgen immer wieder für Gänsehaut-Momente und Freudentränen – auch bei Außenstehenden. Eine Emotion immer wieder so intensiv aufleben zu lassen, schafft nur ein Film. Diese emotionalen Geschehnisse des Tages unterlegt mit den schönsten Worten und passender Musik sorgt für eine lebendige Erinnerung. Eine Erinnerung, die euch tatsächlich in den Tag zurückversetzt, mit all seinen Facetten. Lass die Erinnerungen lebendig werden!

Vorteile Hochzeitsfilm

  • Bewegte Momente: Im Gegensatz zu Fotos können Hochzeitsfilme die Ereignisse deines großen Tages in Ton & Bewegung zeigen. So kannst du die Worte deiner Eltern hören, das Eheversprechen und die ersten Tanzschritte als Ehepaar miterleben.
  • Emotionale Tiefe: Ein Hochzeitsfilm kann dich in die Emotionen des Tages zurückversetzen. Du kannst die Freude, die Liebe und sogar die Tränen noch einmal spüren und die Erinnerungen werden viel lebendiger, viel intensiver und echter!
  • Auch Unbeteiligte teilhaben lassen: Mit einem Film kannst du auch die gesamte Trauung aufnehmen und so Personen, die nicht bei der Hochzeit dabei sein konnten, teilhaben lassen!
  • Noch mehr Vorteile des Hochzeitsfilms findest du hier: 10 Gründe für einen Hochzeitsfilm

„Filme leben!“

Hochzeitsfilm & Foto!

Jetzt reservieren

Jetzt reservieren

Hochzeitsfilm & Hochzeitsfotografie aus einer Hand! Wir kombinieren das Beste aus beiden Welten!

Fazit

Deine Hochzeit ist ein einzigartiger Tag und du und dein Partner solltet keine Kompromisse bei den Erinnerungen eingehen. Indem ihr sowohl Hochzeitsfotos als auch einen Hochzeitsfilm in Betracht zieht, könnt ihr sicherstellen, dass ihr die Vorteile beider Medien nutzen könnt. Lasst die Fotos eure klassischen Erinnerungen sein und den Film eurem Hochzeitstag Leben einhauchen. Somit könnt ihr euch jederzeit zurücklehnen und eure wundervollen Erinnerungen in vollen Zügen genießen.

Hochzeitsvideografie & Hochzeitsfotografie!

Yes – Wir bieten sowohl Hochzeitsfotografie als auch Hochzeitsvideografie an! Melde dich schnell bei uns: